Seestadt-Racer bei den Kidsdays

Seestadt-Racer bei den Kidsdays

Einen wahnsinnigen Zulauf hatten die Seestadt-Racer bei ihrem Laufradparcours am Kidsday in der ÖVB Arena.

Erstmals bekamen wir die Gelegenheit Teilbereiche des Bremer Radsports beim Kidsday zu präsentieren.
Vertreten waren Radballer des RV Schorf- Oberneuland, die Jugendlichen der RRG Bremen (Rennsport Straße) inklusive der Kadersportler des BRV und Sportler aus dem Bereich BMX des TV Lehe.

Zahlreiche Kinder nutzen die Gelegenheit, den Laufrad-Parcour des TV Lehe auszuprobieren. die Helfer hatten kaum die Möglichkeit zu verschnaufen. Auch hier zeigte sich wieder, dass BMX kein Trendsport für pubertierende Jungs ist, so kamen die Mädchen mit geflochtenen Zöpfen und Elsa Shirt genauso gut mit dem Pacours zurecht, wie die wilden Kerle aus dem Kindergarten. Das Interesse zog sich durch alle Altersklassen. So sieht der TV Lehe auch den Trend in der eigenen Abteilung, auch hier haben wir eine Cruiser Klasse mit Fahrern über 50zig. die ausgesprochen schnell wächst. Aber auch die Laufrad-Liga für Kinder im Alter von 2-5Jahren wird ordentlich besucht und auch hier wird das Elsa Shirt gegen ein Trikot getauscht.

Zahlreiche Fragen wurden auf dem Kidsday beantwortet und bei dem ein oder anderen das Interesse an dieser rasanten Sportart geweckt!


Wir bedanken uns beim Bremer Radsport Verband für die gute Organisation.




Fotos:
Gunnar Hunger

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit