Nötzel und Böning starten beim OWL Cup

Nötzel und Böning starten beim OWL Cup

Nötzel und Böning starten erfolgreich in die BMX Saison 2016

 

Am 12.03.2016 ging es für die Seestadt Racer Sebastian Nötzel und Robin Böning zum 1. OWL Cup nach Leopoldshöhe. Diese neue Rennserie von drei Wertungsrennen richtet sich in erster Linie an beide Leistungsklassen unter den BMX Fahrern. Um Beginners und Lizenfahrern gerecht zu werden starteten beide Klassen gemeinsam, die Lizenzfahrer mussten jedoch eine Altersklasse erhöht antreten. Somit musste Sebastian Nötzel (U13) nun der Altersklasse Schüler (U15) starten und Robin Böning startete in der höchsten Wettkampfklasse der Open Pro Fahrer. Trotz der Kälte waren beide TVLehe Fahrer erfolgreich. Sebastian Nötzel siegte in den drei Vorläufen, dann auch noch im Finale und stand so am Ende des Tages ganz oben auf dem Treppchen. Robin Böning konnte sich gut bei der starken Konkurrenz behaupten und sicherte so sich im Finale den 5. Platz. Für beide Fahrer ein guter Start in die BMX Saison 2016.

Am ersten Aprilwochende wird sich der TVLehe mit einigen Lizenzfahrern auf den Weg ins belgische Zolder machen, um dort bei den ersten beiden Euro-Läufen an den Start zu gehen. Auch hier werden Nötzel und Böning mit dabei sein. Die NordCup Saison startet am 10.04.2016 in Zeven.